Wie man einen Ehering für einen Mann auswählt

Herzlichen Glückwunsch, Sie sind jetzt verlobt! Wenn die Verlobungsaufregung nachlässt, werden Sie feststellen, dass Sie viele Entscheidungen treffen müssen. Für die meisten Frauen ist das erste, was ihnen in den Sinn kommt, die Planung der Hochzeit. Wer werden Ihre Brautjungfern sein? Welche Art von Hochzeitsthema werden Sie wählen? Wo bekommt man den Kuchen her? Es ist leicht, das Konzept des “Eherings für Männer” in den Hintergrund zu drängen.

Für Frauen ist es einfach. Wir brauchen einen Verlobungsring und wir brauchen einen Ehering. Das ist die Norm der Gesellschaft, aber was ist mit Männern? Obwohl es die Leute überraschen mag, ist das Konzept eines Mannes, der einen Ehering trägt, relativ neu. Tatsächlich setzte der Trend erst im Zweiten Weltkrieg ein. Zuvor konnten viele Männer ihren Familienstand verschleiern, denn das Tragen eines Eherings galt als nicht „männlich“ und war sicherlich noch nie zuvor bekannt. Während des Krieges entschieden sich jedoch viele Männer dafür, Eheringe zu tragen, um ihren Familienstand öffentlich zu zeigen, und von diesem Zeitpunkt an hat es sich fast zur Norm entwickelt, aber nicht immer. Die erste Frage, die Sie sich als Paar stellen müssen, ist, ob Ihr zukünftiger Ehemann einen Ehering tragen wird oder nicht.

Der nächste Schritt in Ihrem Entscheidungsprozess, sollten Sie beide entscheiden, dass Ihr Mann einen Ring tragen wird, ist, ob Sie einen passenden Satz Eheringe haben möchten oder nicht. Viele Paare entscheiden sich für einen einzigartigen Ehering für die Frau und einen Eheringe einzigartigen Ehering für den Mann, insbesondere wenn antike Ringe für die Frau verwendet werden (z. B. der Ehering einer Urgroßmutter, der über Generationen weitergegeben wurde). Andere entscheiden sich für das passende Set als Symbol dafür, dass sie perfekt zueinander passen.

Konzentrieren Sie sich nun auf den Stil des Rings, den Sie für den Herren-Ehering auswählen werden. Welche Art von Persönlichkeit hat Ihr zukünftiger Ehemann? Ist er ausgefallen und extravagant oder konservativ? Wie kleidet er sich normalerweise? Dieser Ring wird (vorzugsweise) für den Rest seines Lebens jeden Tag ein Accessoire für seine Kleidung sein, also wählen Sie mit Bedacht! Wenn er “auffälliger” ist, dann könnte ein verzierter Ring besser für ihn geeignet sein. Wenn er konservativ ist, könnte eine einfache Band ausreichen. Vergessen Sie nicht, seine Größe und Statur zu berücksichtigen. Sind seine Finger “pummeliger” oder schlanker? Diese Eigenschaften haben alle einen Einfluss auf den Ring, den Sie letztendlich wählen.

Bei der Auswahl eines Herren-Eherings stehen viele Optionen zur Auswahl. Die traditionellste Wahl wäre ein einfacher Ehering aus Gold, Weißgold oder Silber. Heutzutage spielen jedoch noch viel mehr Faktoren eine Rolle. Wie breit soll das Band sein? Möchte ich ein neueres, trendigeres Metall wie Titan oder Platin verwenden? Möchte ich Edelsteine ​​oder Diamanten in das Band einarbeiten? Möchte ich zwei Metalle im Band verwenden und mich für einen zweifarbigen Look entscheiden? Möchte ich den Ring komplett personalisieren?

Es gibt eine Vielzahl von Quellen, wo Sie den Ehering eines Mannes erhalten oder von Grund auf neu entwerfen können.
Offensichtlich können lokale Juweliere eine großartige Quelle für das Entwerfen eines völlig einzigartigen Rings sein, und obwohl es den meisten unwahrscheinlich erscheint, haben sie einige großartige Preise! Oder Sie können sich dafür entscheiden, online nach einem Ring zu suchen, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Nehmen Sie sich in jedem Fall viel Zeit für die Entscheidung, da es höchstwahrscheinlich das einzige Schmuckstück sein wird.